Die 3 magischen Schlüssel zur Fülle

Hallo liebe Freundin!

Ich freue mich gerade richtig darauf, meine Erlebnisse und Erkenntnisse der letzten Wochen mit dir zu teilen.Das Thema „Fülle“ ist in meinem Leben sehr präsent geworden.

Fülle ist für mich ein Wort, welches ich früher sofort mit materiellem Reichtum gleichgesetzt habe. Das ist es sicherlich auch, aber nicht nur.

Fülle ist in erster Linie ein innerer Zustand, ein nicht so ganz klar zu beschreibendes Gefühl von „alles ist gut“, „es ist alles da“, „ich habe alles, was ich brauche“ oder „ alles, was ich brauche, kommt jederzeit zu mir“.Diesen Zustand erlebe ich seit einigen Wochen und es ist einfach magisch, was dann auch im Außen passiert.Die innere Fülle manifestiert tatsächlich die äußere Fülle, die sich auch auf meinem Bankkonto zeigt. Aber das beste daran ist, dass meine Frauen, die ich begleite gerade unglaubliche Entwicklungssprünge machen und dabei sind, selbst in die Fülle zu gehen.

Und weil ich weiss, dass es gar nicht schwer ist, sich diese innere und damit auch die äußere Fülle zu manifestieren, möchte ich dir meine drei magischen Schlüssel dazu mitgeben.

1. Schlüssel

Welche Gedanken hast du zum Thema Reichtum und Fülle?Denkst du, dass Geld etwas Schlechtes ist?Glaubst du, dass Geld den Charakter verdirbt?Glaubst du, dass du es niemals schaffen wirst, mehr als der Durchschnitt zu haben?Oder wertest du Geld ab, weil du dir einredest, auch ohne Geld glücklich zu sein?Solange du solche oder ähnliche Überzeugungen hast, werden immer wieder einzelne Lebensbereiche für dich problematisch sein, denn diese Überzeugungen spiegeln deinen eigenen Selbstwert wieder.

2. Schlüssel

Glaube ab sofort, dass alles, was du brauchst, um in deine innere Fülle zu kommen, bereits da ist, bereits in dir liegt.Du musst nichts dazu lernen, du musst nur die Vorstellung darüber, dass du noch sooo viel dafür brauchst, loslassen.

3. Schlüssel

Hör niemals auf für deine Träume zu gehen.Lass dir niemals einreden, dass deine Träume zu groß sind und du zu klein bist.Alle Menschen haben das gleiche Potential, doch ob sie es verwirklichen können oder nicht, hängt entscheidend davon ab, wie groß sie sich erlauben zu träumen.

Scroll Up